Corona Pandemie – geplante Sommeraktivitäten 2020

Liebe TSV-Männersportler,

nach derzeitigem Stand (07.06.2020) muss unsere Abteilung folgende Corona-Einschränkungen beachten:

  • Die Turnhallen werden für den Schulbetrieb benötigt und sind für den Vereinssport geschlossen,
  • ab dem 8. Juni sind zwar kontaktlose Outdoor Sportarten bis zu einer Gruppengröße von 20 Personen erlaubt, aber
  • Beachvolleyball ist nicht kontaktlos und deshalb nicht erlaubt.

Damit wir Männersportler fit bleiben, bieten wir euch folgende Sommeraktivitäten an:

  • Radtouren, ab Mittwoch, dem 17. Juni, Treffpunkt: 18:00 Uhr am Beachvolleyballplatz – Leitung: Herbert Wagner
    Geplant sind 2 Gruppen – eine Gruppe mit, die andere Gruppe ohne
    E-Unterstützung,
  • Gymnastik, ab Mittwoch, dem 17. Juni, jeweils um 18:00 Uhr im Karl-Weinberger-Stadion – Leitung: Gerhard Grimm,

Hinweis! Bei den Veranstaltungen sind die Abstands- und Hygieneregeln zu beachten und einzuhalten, deshalb bringt bitte vorsorglich bei allen Veranstaltungen Schutzmasken mit!

PS: Nach aktuellem Kenntnisstand wird es schwierig, unser diesjähriges Sommergrillfest (15. Juli) und unseren Beachvolleyball Contest (19. August) durchzuführen. Wenn sich aber Änderungen ergeben, werden wir euch rechtzeitig informieren.

Wir bitten euch um zahlreiche Teilnahme bei den Radltouren und der Gymnastik … und bleibt gesund!

Im Namen der Vorstandschaft:
gez. Sepp Plank (1. Vorsitzender)
gez. Wolfgang Boger (Vergnügungswart)

Coronavirus: Bis auf Weiteres Ausfall der Turnstunde „Fit For Men“!

Liebe TSV-Männersportler,

die Corona-Krise hat auch die Abteilung „TSV Männersport“ eingeholt.

Aufgrund der Corona-Bestimmungen entfällt unsere Sportstunde „Fit For Men“ bis auf Weiteres.
Diese Vorsichtsmaßnahme wurde einstimmig vom Vorstand beschlossen.

Wir hoffen auf Euer Verständnis. Bleibt alle gesund!

Josef Plank
Abteilungsleiter „TSV Männersport“

Winterwanderung zur Loderhart-Hütte, am 25.01.2020

Geplant war vom Vergnügungswart, Wolfgang Boger, eine Schneeschuhwanderung, doch mangels Schnee konnten die 11 Teilnehmer auf das Anschnallen der Schneeschuhe verzichten.

Auf gut begehbaren Wanderwegen marschierten die Männersportler von Rohrmünz zur Loderhart, wo schon eine köstliche Brotzeit für sie vorbereitet war. Nach guten Gesprächen ging es wieder gestärkt zum Ausgangspunkt zurück, wo die schöne Winterwanderung, die Sepp Plank führte, zu Ende ging.

Anbei Fotos von der etwa 10 km langen Wanderung.http://tsvplattling-maennersport.de/galerie/gallery/2020-winterwanderung-zur-loderhart-25-01-2020/

Jahresprogramm 2020

Liebe TSV Männersportler,

die Vorstandschaft wünscht euch ein gutes und erfolgreiches neues Jahr!

In der Rubrik „Jahresprogramm 2020“ findet Ihr die geplanten Veranstaltungen zu denen wir – wie gewohnt – auch per E-Mail sowie die Mitglieder der WhatsApp-Gruppe auch per Kurzmitteilung einladen werden.

Wir freuen uns über eine zahlreiche Teilnahme bei den geplanten Veranstaltungen!

Nicht vergessen!
Am Mittwoch, 08.01. starten wir mit der ersten Turnstunde „Fit For Men“ in das sportliche Jahr und ab Freitag, 10.01., treffen wir uns wieder (jeweils freitags bei passendem Wetter) um 18:00 Uhr zum Eisstockschießen!

Sportliche Grüße

Die Vorstandschaft der TSV Männersportler

30.11.2019 Jahresessen im Preysinghof

Fotos: Wolfgang Boger

Der Vorstandsvorsitzende der TSV-Männersportler, Sepp Plank, freute sich über die Rekordbeteiligung am Jahresessen 2019 und begrüßte 56 Gäste inkl. Partnerinnen im Liesl-Stüberl des Gasthauses „Plattlinger Preysinghof“.

Pünktlich um 19:30 Uhr servierte das freundliche Personal die schmackhaften Schmankerl – siehe Foto!

Anschließend wurde es humorvoll, denn unser Plattlinger Mundartdichter, Hans Obermeier, erzählte Witze in Gedichtform und dann hat er uns noch einige Seiten aus seinem neuen „Nibelungen-Buch“, das erst im nächsten Jahr erscheint, vorgelesen.

Abschließend informierte Sepp Plank über die Aktivitäten der Männersportler. Er bedankte sich bei Wolfgang Boger, der als Vergnügungswart bei vielen Veranstaltungen beste Organisationsarbeit und viel Einsatz leistet.

Alle weiteren Fotos der gelungenen Veranstaltung könnt Ihr unter der Rubrik Fotos oder unter folgendem Link anschauen:
http://tsvplattling-maennersport.de/galerie/gallery/2019-jahresessen-im-preysinghof-am-30-11-2019

Brandy`s Braugarage, 18.10.2019

Text und Fotos: Wolfgang Boger (Vergnügungswart)

14 Männersportler fuhren am 18.10.2019 mit dem Zug von Plattling nach Wallersdorf und besuchten „Brandy`s Braugarage“ von Hans Brandstetter.

Hans Brandstetter, der Schwiegersohn unseres Sportkameraden, Fritz Puffer, gab den Männersportlern interessante Einblicke in die Welt des Bieres und der Entstehung seiner Brauerei.

Er erzählte, dass er sich nach seiner Ausbildung als Biersommelier einen Traum erfüllte, indem er sich in seiner Garage in Wallersdorf eine kleine Brauerei mit einem 50 l Braukessel einrichtete. Damit war zunächst der Grundstein für „Brandy`s Braugarage“ gelegt, mittlerweile stehen mehrere Tanks mit einem Fassungsvermögen von jeweils 500 Litern für die verschiedenen Biersorten im Gärraum.
In der Braugarage braut Hans acht verschiedene „Brandy-Biere“ mit außergewöhnlichem Hopfencharakter.  Neben seinen eigenen Bieren bietet Hans zusätzlich eine große Auswahl an nationalen und internationalen Bierspezialitäten an.

Die Männersportler probierten in angenehmer Atmosphäre, bei guter Unterhaltung und schmackhafter Brotzeit die Bierspezialitäten.
Am späteren Abend ging es mit dem Zug wieder zurück nach Plattling, wo der gelungene Ausflug endete.

Weitere Fotos befinden sich in der Rubrik „Fotos“ – siehe Link: http://tsvplattling-maennersport.de/galerie/gallery/2019-brandy-braugarage/

Beachvolleyball-Contest, am Mittwoch, 21.08.2019

Die TSV-Männersportler trugen bereits zum achten Mal ihren jährlichen Beachvolleyball-Contest aus. Dieses Jahr konnte sich das Titelverteidiger-Team vom Vorjahr erneut durchsetzen: Zufälligerweise wurde wieder – wie bereits in 2018 – das Team „Pater Matthäus Palakkeel und Gerhard Mitterbauer“ ausgelost. Sie beide gewannen trotz einer Niederlage im ersten Spiel gegen das Team „Konrad Kellermann und Wolfgang Boger“ den begehrten Wanderpokal.
Die vielen Zuschauer sahen einen hoch spannenden Wettkampf der teilnehmenden 5 Mannschaften, denn erst beim letzten Spiel wurden die Ränge entschieden.
Auf Platz 2 landete das Team „Toni Maidl/Karl Bäuml“ und auf Platz 3 das Vater/Sohn-Gespann „Josef Plank sen. und Josef Plank jun.“.

Nach der Preisverleihung verbrachten die Spieler und Fans bei Freibier und Brotzeit und unterhaltsamen Gesprächen noch einen gemütlich lauen Sommerabend am TSV-Beachvolleyballplatz.

Vielen Dank an die Spender des Freibiers und der Brotzeit: Grimm Gerhard, Herbert Wagner und Sepp Plank!
Vielen Dank an den Organisator, Konrad Kellermann und an alle weiteren, die einen Beitrag zum guten Gelingen geleistet haben.

Weitere Fotos zu dieser Veranstaltung siehe http://tsvplattling-maennersport.de/galerie/