Brandy`s Braugarage, 18.10.2019

Text und Fotos: Wolfgang Boger (Vergnügungswart)

14 Männersportler fuhren am 18.10.2019 mit dem Zug von Plattling nach Wallersdorf und besuchten „Brandy`s Braugarage“ von Hans Brandstetter.

Hans Brandstetter, der Schwiegersohn unseres Sportkameraden, Fritz Puffer, gab den Männersportlern interessante Einblicke in die Welt des Bieres und der Entstehung seiner Brauerei.

Er erzählte, dass er sich nach seiner Ausbildung als Biersommelier einen Traum erfüllte, indem er sich in seiner Garage in Wallersdorf eine kleine Brauerei mit einem 50 l Braukessel einrichtete. Damit war zunächst der Grundstein für „Brandy`s Braugarage“ gelegt, mittlerweile stehen mehrere Tanks mit einem Fassungsvermögen von jeweils 500 Litern für die verschiedenen Biersorten im Gärraum.
In der Braugarage braut Hans acht verschiedene „Brandy-Biere“ mit außergewöhnlichem Hopfencharakter.  Neben seinen eigenen Bieren bietet Hans zusätzlich eine große Auswahl an nationalen und internationalen Bierspezialitäten an.

Die Männersportler probierten in angenehmer Atmosphäre, bei guter Unterhaltung und schmackhafter Brotzeit die Bierspezialitäten.
Am späteren Abend ging es mit dem Zug wieder zurück nach Plattling, wo der gelungene Ausflug endete.

Weitere Fotos befinden sich in der Rubrik „Fotos“ – siehe Link: http://tsvplattling-maennersport.de/galerie/gallery/2019-brandy-braugarage/

Beachvolleyball-Contest, am Mittwoch, 21.08.2019

Die TSV-Männersportler trugen bereits zum achten Mal ihren jährlichen Beachvolleyball-Contest aus. Dieses Jahr konnte sich das Titelverteidiger-Team vom Vorjahr erneut durchsetzen: Zufälligerweise wurde wieder – wie bereits in 2018 – das Team „Pater Matthäus Palakkeel und Gerhard Mitterbauer“ ausgelost. Sie beide gewannen trotz einer Niederlage im ersten Spiel gegen das Team „Konrad Kellermann und Wolfgang Boger“ den begehrten Wanderpokal.
Die vielen Zuschauer sahen einen hoch spannenden Wettkampf der teilnehmenden 5 Mannschaften, denn erst beim letzten Spiel wurden die Ränge entschieden.
Auf Platz 2 landete das Team „Toni Maidl/Karl Bäuml“ und auf Platz 3 das Vater/Sohn-Gespann „Josef Plank sen. und Josef Plank jun.“.

Nach der Preisverleihung verbrachten die Spieler und Fans bei Freibier und Brotzeit und unterhaltsamen Gesprächen noch einen gemütlich lauen Sommerabend am TSV-Beachvolleyballplatz.

Vielen Dank an die Spender des Freibiers und der Brotzeit: Grimm Gerhard, Herbert Wagner und Sepp Plank!
Vielen Dank an den Organisator, Konrad Kellermann und an alle weiteren, die einen Beitrag zum guten Gelingen geleistet haben.

Weitere Fotos zu dieser Veranstaltung siehe http://tsvplattling-maennersport.de/galerie/

Grillfest 2019

Am Samstag, 27.07.2019, feierten die TSV Männersportler ihr Grillfest 2019.
Pünktlich um 18:00 Uhr wurde das Bierfass, das von Adi Schrenkhammer und Franz Thaler spendiert wurde, angezapft.

Der Vorstandsvorsitzende, Sepp Plank, übernahm die Funktion des Grillmeisters und servierte leckere Steaks und Würstl.

Unser Sportkamerad, Ludwig Oberhofer, sorgte für beste musikalische Unterhaltung.

Das Video anbei zeigt Fotos von der gelungenen Veranstaltung. Weitere Fotos befinden sich im Register „Fotos“ bzw. unter nachfolgendem Link:http://tsvplattling-maennersport.de/galerie/

TSV-Männersportler gingen mit Pfeil und Bogen auf die Jagd

Am Samstag, 18.05.2019, war eine Gruppe der TSV-Männersportler am 3D-Bogenparcours DonauWald (https://donauwald-parcours.de/ ) und übten sich im Bogenschießen.

Bei herrlichem Wetter hatten die Teilnehmer viel Freude bei dieser unterhaltsamen Veranstaltung – siehe Video anbei!

Weitere Fotos der Veranstaltung findet ihr unter der Rubrik „Fotos“ http://tsvplattling-maennersport.de/galerie/!

„Jahn Regensburg – MSV Duisburg“, am 09.03.2019

Am 09.03.2019 fuhren 8 Männersportler in die Continental Arena nach Regensburg und schauten sich das Spiel der 2. Bundesliga „SSV Jahn Regensburg – MSV Duisburg“ an.

Vom Fußballspiel, das 1:1 endete, hatten sich die Fußballfans etwas mehr erwartet, deshalb diskutierten anschließend die Männersportler im „Kneitinger“, wo ihnen Plätze freigehalten wurden, noch ausgiebig die vielen vergebenen Torchancen der Stürmer des SSV Jahn Regensburg.

Anbei ein paar Fotos zu der schönen Fahrt nach Regensburg, die von
Sepp Plank und Wolfgang Boger bestens organisiert war.

Josef Plank bleibt Vorsitzender

Text und Fotos: Konrad Kellermann

Neuwahlen bei TSV-Männersport – Vielfältiges Jahresprogramm

Sie führen die TSV-Männersportler: (v. l.): Herbert Wagner, Gerhard Mitterbauer, Gerhard Gegenfurtner, Josef Plank, Walter Hahn, TSV-Vize Markus Schwarz, Karl Bäuml, Konrad Kellermann und Gerhard Grimm.     Foto: Franz Schmid 

Von Anfang an dabei, zuletzt 15 Jahre auch Kassier der Abteilung: Für Willi Haas hatte Vorsitzender Josef Plank am Mittwoch ein besonderes Geschenk dabei. Künftig führt Herbert Wagner die Kasse. 

Bericht von der Jahreshauptversammlung von Konrad Kellermann:

   Überzeugen durch Leistung: Wer auf das vielfältige Jahresprogramm der Männersportabteilung des TSV Plattling sieht, kann kaum glauben, dass die Abteilung stets auf der Suche nach „Nachwuchs“ ist. So appellierte der Abteilungsleiter Josef Plank auch am Mittwochabend im Café Blue bei der Jahreshauptversammlung, bei der Werbung neuer Männersportler nicht müde zu werden.
Die wöchentliche Turnstunde „Fit for men“ ist das Herzstück der Männersportler. Unter Anleitung erfahrener Übungsleiter gliedert sich die rund zweistündige Turnstunde meist in vier Bereiche: Aufwärmen – Basketball – Skigymnastik oder Zirkeltraining oder eine andere Einheit – Volleyball. Für die kreative Gestaltung galt der besondere Dank von Josef Plank dann auch den Übungsleitern Gerhard Grimm, Gerhard Gegenfurtner und Erwin Unholzer.
Doch nicht nur Hallensport steht beim TSV-Männersport auf der Agenda: Im Sommer wird wieder Beachvolleyball gespielt, ab Mai gibt es zusätzlich eine Radlergruppe. Und auch gesellschaftlich ist einiges geboten: Eisstockschießen, Schneeschuhwandern, Bogenschießen, Kegelabend, Fahrten zu Bundesligaspielen (Volleyball in Vilsbiburg, Basketball in München oder heuer am 9. März zum SSV Jahn Regensburg zum Heimspiel in der 2. Bundesliga gegen den MSV Duisburg). Neu ist heuer im Programm auch „Bierverkostung“ in Brandys Braugarage in Wallersdorf. Hinzu kommen noch die jährlichen Feste (Sommergrillfest, Jahresessen), bei denen immer auch die Partnerinnen eingeladen sind und die Stammtische nach der Turnstunde.
TSV-Vize Markus Schwarz wünschte den Männersportlern auch weitere erfolgreiche Jahre. Er wickelte – assistiert von Walter Däubl und Hans Fröschl – auch die Neuwahlen ab, die nach den Berichten von Plank und dem Kassenbericht von Willi Haas angesetzt waren. Dem ausscheidenden Kassier Willi Haas dankte Plank für sein jahrzehntelanges Wirken in der Abteilung ganz besonders. Haas war zuletzt 15 Jahre lang Kassier und überhaupt ist er ein „Urgestein“ der Männersportler und von Anfang an dabei.
Die Wahlen ergaben folgende Vorstandschaft: 1. Vorsitzender Josef Plank,
2. Vorsitzender Konrad Kellermann, Kassier Herbert Wagner, Schriftführer Gerhard Grimm, Vergnügungswart Wolfgang Boger, Internetbeauftragter Gerhard Mitterbauer, Chronist Walter Hahn, Kassenprüfer Karl Bäuml und Gerhard Gegenfurtner.
Über das Jahresprogramm 2019 informierte Gerhard Mitterbauer die Mitglieder.

Nächster Programmpunkt:
Freitag, 25.01.2019, um 18:00 Uhr treffen sich die Männersportler zum Eisstockschießen auf der Bahn der TSV-Volleyballabteilung in der Plattlinger Au.